PfeilBuchkapitel

Downloads (PDF)

Probearbeitstag

Ein Pro­be­ar­beits­tag ist für Ihre meist­ver­spre­chen­den Bewer­ber geeig­net. Hier können diese bei klei­nen Arbeits­auf­trägen ihr Können zei­gen und gleich­zei­tig Kon­takt zum zukünftigen Team auf­neh­men.

Für den Pro­be­ar­beits­tag soll­ten maxi­mal 2 Bewer­ber ein­ge­la­den wer­den, die an unter­schied­li­chen Tagen in der Firma sind.

Der Ein­be­zug des Teams hat den Vor­teil, dass das Team sich zu jedem Kan­di­da­ten äußern kann und der neue Ange­stellte eher als Team­mit­glied akzep­tiert wird. Setzt sich der Vor­ge­setzte über die Mei­nung sei­nes Teams hin­weg, können Pro­bleme auf­tre­ten.